LANG - Technologie für die Impala S Serie

 

Maschinenbett aus Granit

Im Vergleich zu Stahl oder Polymerbeton bietet ein Maschinengrundbett aus dem Naturgestein Granit für viele Fräsanwendungen deutliche Vorteile hinsichtlich der Präzision. Der Grund ist der im Vergleich zu Stahl nur halb so große lineare Ausdehnungskoeffizient. Aber auch Polymerbeton liegt bis zu einem Faktor drei über dem Wert von Granit. Für Präzisionsmaschinen von LANG bildet das Maschinenbett aus Granit die optimale Basis. Durch den Einsatz von Granit wird die höchst mögliche Präzision erzielt.

 

Dämpfung

Granit (rot) besitzt sehr gute schwingungsdämpfende Eigenschaften. Stahl (gelb) und Polymerbeton (braun) hingegen verarbeiten Schwingungen nicht optimal. Beim Schlichten kommt der Vorteil von Granit komplett zum Tragen.

 

 

Ausdehnung

Granit (rot) weist die geringste Ausdehnung bei Temperaturänderung (blau) auf. Stahl (gelb) und Polymerbeton (braun) dehnen sich hingegen viel stärker bei einer Temperaturveränderung aus. Diese Eigenschaft spiegelt sich 1 :1 in den bearbeiteten Werkstücken wider. Durch den Einsatz von Granit wird eine höhere Qualität erzielt.