RM 500S Laser

 
 
 
Maschinen_Laser_RM500S_Laser_LANG_01.jpg
Maschinen_Laser_RM500S_Laser_LANG_02.jpg
 
 
 

RM 500S Laser

Dort wo aufgrund der gegebenen Werkzeuggeometrie keine mechanische Bearbeitung mehr möglich ist kommt die LANG Laser Variante der RM Serie zum Einsatz. Mittels des Faserlasers mit einer Wellenlänge von 1 064nm lassen sich filigranste Strukturen realisieren. Im Gegensatz zu konventionellen Verfahren arbeitet der Laser berührungslos, kräftefrei und ohne Werkzeugverschleiß. Weitere Vorteile dieser Technologie sind ihre geometrische Flexibilität und hohe Bearbeitungsgenauigkeit. Unabhängig von der Härte des zu bearbeitenden Werkstücks kann diese Art der Bearbeitung angewandt werden. Die Erfahrungen aus den bisherigen Maschinen der RM Serie sind hier eingeflossen. Auch die RM Laser Serie basiert auf einem Granitportal und ist weitestgehend mit den anderen Maschinen dieser weltweit einmaligen Maschinenserie zu vergleichen.

Standardausstattung

  • RGV 420
  • Direktmesssystem
  • Wartungsfreier Faserlaser (40 W)
  • F-Theta Objektiv f = 80 mm, telezentrisch (Standard)
  • Integriertes Kamerasystem als Hilfe zur Positionierung, Vermessung und Begutachtung von Werkstücken
  • Datensicherungspaket
  • LDriver 6